Fahrrad-Design-Ausstellung in Leipzig

Bikes! Das Fahrrad neu erfinden

26.07.2017 Julia Milan - Eine Ausstellung im GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig zeigt bis zum 1. Oktober aktuelles Fahrrad-Design aus Europa und den USA.

Eine Fundgrube für Design- und Fahrrad-Fans: Das GRASSI Museum für Angewandte Kunst in Leipzig zeigt bis 1. Oktober die spannende Ausstellung "Bikes! Das Fahrrad neu erfinden" 

Mehr als 60 Fahrradmodelle aus den vergangenen zehn Jahren und Rad-Prototypen aus Europa und Übersee vermitteln ein Bild der heutigen Radkultur. Eine sich verändernde urbane Mobilität und Innovationen rund um Technik, Material und Design haben die Gestaltung und Ausstattung von Fahrrädern in kürzester Zeit enorm verändert. Die Ausstellung zeigt gegenwärtige Strömungen der neuen Radkultur.

Vorgestellt werden u.a. Lastenräder aus Dänemark und Falträder aus Goßbritannien, Modelle aus Bambus und Carbon, Räder mit extrem leichtem Titanrahmen und puristische Singlespeeds mit Zahnriemenantrieb. Ein paar Beispiele der Exponate haben wir hier in unserer Bildergalerie zusammengestellt. 

Die Ausstellung reflektiert aber auch die unterschiedlichen Aspekte der urbanen Fahrradnutzung, die zunehmende Individualisierung und Kultivierung des Fahrradfahrens sowie die Frage, wie wohl das Rad der Zukunft aussehen wird.

Zur Ausstellung erscheint ein Begleitbuch im Hirmer Verlag München (ca. 200 Seiten, Euro 29,90 – hier geht’s zum Buch). 

INFO

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Di – So, Feiertage 10 – 18 Uhr, Mo geschlossen

Eintritt: Bis 18 Jahre frei, Erwachsene 8 Euro (ermäßigt 5,50 Euro bzw. 4 Euro)

Ausstellungsort und Kontakt

GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig

Johannisplatz 5-11

04103 Leipzig

Tel.: 0341/2229100

Schlagwörter

BikesAusstellungFahrradGrassi MuseumFahrrad-Design

Das könnte Sie auch interessieren